Konzentrat

konzentrat

Was hat die Humboldt-Universität mit der Universität der Künste zu tun?!
Auf den ersten Blick nicht viel, außer, dass man bei beiden Institutionen von Universitäten spricht, die in Berlin situiert sind.
Der „Missing Link“ zwischen beiden nennt sich in diesem Falle Humboldt-Innovation und ist die private „Transfergesellschaft“ der Humboldt-Universität.

Mehr als sechs Monate lang haben wir, als studentische Projektgruppe des Studiengangs „Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation“ der Universität der Künste Berlin, uns intensiv damit beschäftigt, wie die HI die Grenzen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in ihrem Aktionsradius überwinden kann, um den Wissenstransfer zwischen HU und der Wirtschaft respektive Gesellschaft zu intensivieren.
Nicht zuletzt konnten wir dabei auch auf die Erfahrungen in unserer interkulturellen Gruppe zurückgreifen, die in jedem Fall kommunikative Grenzüberwindung erfordert hat.

Die Ergebnisse unserer „interkulturellen“ Arbeit, eine Kommunikationsstrategie und -kampagne für die HI, präsentieren wir am 10. Juni 2008, um 11:30 Uhr im Konzertsaal der UdK Berlin in der Hardenbergstraße 33.

Seid bereit für grenzüberschreitende Erfahrungen!

Kontakt:
konzentrat gbr
Weydinger Straße 14 – 16
10178 Berlin

E-Mail-Adresse: info@konzentrat-berlin.de