Vattenfall

ENTSCHLEUNIGUNG STATT BESCHLEUNIGUNG:
VON DER RENNREISELIMOUSINE ZU INTEGRIERTEN MOBILITÄTSKONZEPTEN

Wie sieht die Welt von morgen aus? Wie bewegen wir uns in 2020? Hat das klassische Auto ausgedient? Was kann ein Energieversorger wie Vattenfall dazu beitragen, diese Fragen zu beantworten? Und ist Vattenfall überhaupt das richtige Unternehmen
für diese Herausforderungen?

All dies zeigt sich am 19. Mai 2010 um 10.00 Uhr im Georg-Neumann-Saal am Einsteinufer 43 in 10587 Berlin.

windwechsel für Vattenfall Europe:
Stephanie Algermissen, Sandra Broschat, Susann Kramer, Sandra
Yvonne Richter und Steven Schepurek