Die Verstärker für ifie GmbH

Mobiles Tonstudio lässt Musiker-Herzen höher schlagen- Neue Musik- App für iOS4

Mit Jamasis will die ifie GmbH den deutschen Musikmarkt erobern. die Verstärker. begleiten die Produkteinführung bis zum Mai 2011 auf kommunikativer und beratender Ebene.

Ein mobiles Tonstudio für iOS 4, E-Gitarre, Drumpads, Keyboard, aber auch jedes andere analoge Audiosignal wird ab Mai 2011 den Musikmarkt revolutionieren. Das Produkt unter dem Arbeitstitel Jamasis wird bei seiner Einführung in den deutschen Markt begleitet von den Verstärkern. Sie sind die Baugruppe für Wechselspannung, eine Abschlussprojektgruppe der UdK Berlin, und präsentieren ihre kommunikativen Lösungen für den Auftraggeber ifie GmbH aus Berlin am 19.5.2011 auf der Bühne des Georg Neumann Saales in Berlin.

die Verstärker. haben mit der ifie GmbH ein anspruchsvolles Jungunternehmen im Bereich der innovativen Hardware- und Software-Entwicklung als Auftraggeber. Die Entwicklung von Applikationen für iPhone, iPad und iPod Touch gehört mittlerweile zu den zentralen Aufgaben des Ingenieurbüros. Die jüngste Innovation ist eine Kombination aus Hard- und Software und öffnet neue Türen im Bereich der Musik-Eigenproduktion. Mit Jamasis kann man mithilfe eines mobilen Endgerätes eigene Sounds aufnehmen, mit Effekten belegen und zur Weiterbearbeitung an Freunde weiterschicken. So entstehen in kürzester Zeit Kompositionen, ohne dass die einzelnen Mitwirkenden sich dafür in einem Raum befinden müssen. Außerdem besitzt die App eine Verstärker-Funktion und stellt somit einen unabdingbaren Komfortgewinn im Bereich des mobilen Musizierens dar. Das Produkt soll vor allem Gitarristen, Keyboarder, Drummer und Sänger ansprechen. Diese Applikation stellt einen Meilenstein auf dem Weg der Musikproduktion dar.

„Jamasis“ ist so etwas wie unser gemeinsames Baby geworden. Wenn wir aufstehen und wenn wir schlafen gehen, denken wir liebevoll an einen mobilen Klangerzeuger, der Dank den Verstärkern schon bald die Welt der Musik erobern wird“, kommentiert einer der Geschäftsführer der ifie GmbH, Dr. Sören Müller, die Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Projektgruppe.

Beide Parteien arbeiten gemeinsam unter einem Dach im Hause der ifie GmbH. So können strategische Ansätze und kreative Ideen durch ständigen Austausch zeitnah angepasst und vervollkommnet werden.