Business Values

Ein Kommunikationsprojekt vom Martenizi-Team

To be in B2B Das Martenizi-Team begrüßt Sie zu einer Entdeckungsreise durch das Getümmel auf den IT- Dienstleistungs-Märkten. Die Marktstände stehen dicht beieinander und lassen sich schwer unterscheiden. Einer dieser Marktstände ist unser Auftraggeber BusinessValues. Er bietet CRM- und IT- Services an.

Doch anders als Waren auf den Wochenmärkten sind Dienstleistungen nicht abbildbar und Systeme zu komplex, um als Auslegeware zu dienen. Die CRM-Philosophie lässt sich nicht anfassen und IT kann man nicht anbeißen. Dazu sind es Produkte, die viel Erklärung benötigen und die für die Käufer mit hohen Risiken verbunden sind. Sie zu verkaufen ist wesentlich komplexer als Obst laut anzupreisen…

Andererseits lebt die Business-to-Business-Welt vom persönlichen Kontakt und auf ihrem Markt geht es zu, wie bei den Markthändlern im Kiez. Man tuschelt „der Herr soundso verkauft tolle Tomaten und lächelt mich auch noch dabei an!“, „Diesen frischen Spargel habe ich beim Laden hier um die Ecke gekauft – der hat sogar eine Website“. Man kauft bei den Händlern ein, die man lange kennt, die einen fragen „Wie war Dein Tag?“. Man bleibt ihnen treu, denn nicht nur das Obst muss stimmen, sondern auch der persönliche Umgang.

Grundlagen erforschten wir im Getümmel dieser Märkte, auf, zwischen und unter den Ständen. Wir spürten versteckte Würmer im Obst und falsch geeichte Waagen auf, beobachteten die Wetterlage des IT-Marktes, verschafften uns einen Überblick über große und kleine Stände der Konkurrenz und untersuchten, wie wir den BusinessValues-Stand am günstigsten positionieren, um die Kunden anzulocken. Wir verpassen ihm einen frischen Anstrich und einen ganz eigenen Stil, damit er aus der Masse hervorsticht.

Am Mittwoch, 22. November 2006, um 10 Uhr, präsentieren Juliane Kroy, Lada Petrichkova, Diana Mirza, Natalia Möller und Iva Indshewa to be in B2B- Kommunikationskonzept für einen IT-Dienstleister.


Kontakt:

Iva Indshewa
E-Mail-Adresse: iva_ind(at)gmx.de