ZEIT Online

Zeit_Online

Ein Kommunikationsprojekt der “Glorreichen Sieben”

Ein Kommunikationskonzept für ZEIT online

Am 21. November um 13 Uhr, präsentiert von den Glorreichen Sieben

Im Jahrhundertsommer 2006 ist viel passiert. Davon haben wir – Sven Abraham, Kristina Beier, Sonja Halbherr, Nele Holdack, Stephan Ihle, Annika Neitzel und Marieke Oumard – nicht viel mitbekommen. Wir waren damit beschäftigt, ein Kommunikationskonzept für ZEIT online zu entwickeln. Dafür hat ZEIT online für uns ein Auge auf das Weltgeschehen gehabt. Aktuell, hintergründig und unterhaltsam, so wie es der Art von ZEIT online entspricht. Nur leider weiß das außer uns noch fast niemand. Das wollen wir mit unserem Kommunikationskonzept ändern.

Die ZEIT online GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der ZEIT und ging zum 50. Geburtstag der Wochenzeitung im Jahr 1996 erstmals online. Der damalige Leiter der Online-Redaktion, Christian Ankowitsch, erinnert sich stolz, „dass die ZEIT ihre Domain zu einem Zeitpunkt registrierte, als noch ‚mcdonalds.de’ frei war“.

Inzwischen ist die Internetnutzung für große Teile der Bevölkerung Alltagsbeschäftigung – die potenzielle Leserschaft von ZEIT online ist also ungemein größer geworden. Gleichzeitig konkurriert ZEIT online mit weit mehr Angeboten im Netz als noch vor zehn Jahren.

Anfang 2006 entschied sich der ZEIT-Verlag, einen stärkeren Fokus auf seine Netz-Tochter zu legen.

Und hier kommen wir, Die Glorreichen Sieben, ins Spiel:

ZEIT online soll bekannter und beliebter werden. Und vor allem muss klar werden, dass ZEIT online viel mehr ist, als die Printausgabe im Netz. Zeit online ist eine eigenständige Marke.

Wir freuen uns, die Ergebnisse aus Forschung, Planung und Kreation zu präsentieren.

Die Glorreichen Sieben

„Sie waren sieben, aber sie kämpften wie siebenhundert.“
Kontakt:
Die Glorreichen Sieben Gbr
Rungestr. 22-24
10197 Berlin
E-Mail-Adresse: www.dieglorreichensieben.info
Mobil: 0179 5425164