Recruiting-Kommunikation

Freunde für Freunde

Freunde von Freunden präsentieren „Visionen für Recruiting-Kommunikation“

Am 01. November 2007 um 11.30 Uhr präsentieren „Freunde von Freunden“ ihr Diplomprojekt mit dem Thema „Recruiting-Kommunikation im Internet“ im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin. Die Kommunikation zur Mitarbeitergewinnung erfährt besondere Aktualität durch den wachsenden Mangel an hoch qualifizierten Hochschulabsolventen. Diese Entwicklung verläuft parallel mit der Verlagerung von Kommunikation in das Internet und der damit wachsenden Vernetzung.
Zukünftige Recruiting-Kommunikation muss daher das komplexer werdende Verhältnis zwischen Arbeitgeber als Marke und potenziellem Mitarbeiter, unter besonderer Einbeziehung der zunehmenden Digitalisierung von Daten und des Web 2.0 Phänomens, berücksichtigen.
Die Projektgruppe analysiert Trends, Chancen und Stolpersteine des neuen Recruitings mit der Zielvorgabe, eigenständige Visionen zur Mitarbeiteranwerbung und frühen Markenbindung zu entwickeln.
Die Ergebnisse ihrer sechsmonatigen Arbeit aus Forschung, Strategie und Kreation werden dem öffentlichen Publikum in Rahmen der GWK Präsentationswoche 2007 vorgestellt.