Ausschreibung: Praktikant*in im Bereich Medienpädagogik gesucht!

12493875_1502834736689106_1711949804324829544_o

Du hast Lust, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Du kennst dich mit Medien aus? Und zwar nicht nur, indem du nur im Internet surfst, sondern auch selbst schon einmal Medien produziert hast? Social Media ist für dich kein Fremdwort, sondern Alltag?

Dann bist du bei uns genau richtig! kijufi – Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V. (www.kijufi.de) führt Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen jedweden Hintergrunds durch.
Neben unserem größten Projekt, dem Kinderrechte-Filmfestival in Berlin und Brandenburg, gehören Medienworkshops in der schulischen und außerschulischen Bildung zu unserer täglichen Arbeit. Wir kooperieren mit Schulen und gestalten Projektwochen, bieten Video- AGs in Jugendzentren an oder unterstützen junge Geflüchtete, ihre Geschichte in Bildern zu erzählen und auch ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Weiterhin gehören Animationen und App-Programmierung zu unserem Repertoire. Außerdem bieten wir mittlerweile regelmäßig Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte an.
Zu deinen Aufgaben beim Praktikum gehören die Organisation und Durchführung dieser vielfältigen Projekte. Abhängig von deinen Vorkenntnissen kannst du von Anfang an eigene Workshops konzipieren und umsetzen! Wir sind immer offen für neue Ideen und Eigeninitiative ☺
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Dauer: 3-6 Monate Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum 3 Monate Vergütung: 400€ (Vollzeit)
Beginn: ab Februar/März 2017 (Teilzeit möglich)
Bewerbungsunterlagen (Anschreiben & Lebenslauf) an Jan Rooschüz: jan@kijufi.de