Challenge #4: Begeisterung für die Energiewende

Challenge #4: Begeisterung für die Energiewende

Hintergrund:
Die Energiewende ist ein vornehmlich technischer, in weiten Teilen ökonomischer und zunehmend juristisch geprägter Komplex. Sie ist vor allem aber auch eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Die Erzeugung, Übertragung, Speicherung und der Verbrauch von Energie spielen sich im tatsächlichen Leben ab und berühren jeden Menschen: Ohne die dauerhafte Verfügbarkeit von Strom (Stichwort: Versorgungssicherheit) zu bezahlbaren Preisen (Stichwort: Ökonomie) und auf Grundlage einer umweltverträglichen Erzeugung (Stichwort: Ökologie), wäre das Leben im 21. Jahrhundert in einem Industrieland wie Deutschland nicht denkbar. Wie kann man jedoch die Energiewende kommunikativ begeisternd erklären? Wie kann man verdeutlichen, dass die Transformation des Energiesystems für die Umsetzung der Energiewende erforderlich ist? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei?

Aufgabe:
Zeigen Sie uns, wie Menschen davon überzeugt werden können, sich für die Energiewende zu engagieren.

Challenge Guide:
Technische Universität Berlin (Fachgebiet Energiesysteme)

Bitte nutze das folgende Bewerbungsformular gemeinsam mit deinem individuellen Lösungsvorschlag und sende diese Unterlagen bis zum 15. September 2018 an: windnode@berlin-partner.de

https://www.windnode.de/aktuelles/windnode-challenge/