ERLEBT – ERZÄHLT – BEHAUPTET, Montag, 18.02.2019, 19.30 Uhr

symbolbild5

Montag, 18.02.2019, 19.30 Uhr
Die Woche beginnt mit Revolution! Montagsreihe im Revolutionszentrum Podewil
ERLEBT – ERZÄHLT – BEHAUPTET
KURFÜRST FRIEDRICH III
KRIEGSVASE
ZIGARETTENETUI LIEBKNECHTS
Humboldt Forum Highlights Gespräche

Was verbindet das Zigarrenetui von Karl Liebknecht, eine Maya-Kriegsvase und eine Statue von Kurfürst Friedrich III von Brandenburg? Sie alle sind Teil des Humboldt Forums! In der Reihe Humboldt Forum Highlights“ sprechen internationale Expert*innen über die Bedeutung der drei besonderen Objekte und der Geschichten, die sie verbergen. Besonders das Zigarrenetui erinnert an eine der wichtigsten Personen der Deutschen Revolution 1918/1919. Es war Karl Liebknecht der am 09.11.1918 eine freie sozialistische Republik ausrief – ausgerechnet vor dem Berliner Schloss, in dessen Neubau ab nächstem Jahr das Humboldt Forum mit den vorgestellten Objekten residieren wird.

Veranstalter:
Humboldt Forum in Kooperation mit Kulturprojekte Berlin

Medienpartner: taz, Berliner Zeitung, tip, zitty

Veranstaltungsort:
Podewil
Klosterstraße 68
10179 Berlin

Dauer: ca. 90 Min.

Die Veranstaltung ist kostenlos! Teilnehmerzahl begrenzt.

www.100jahrerevolution.berlin