Hybrid Talks XXXIII »Klang«

Galerie21

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18 Uhr
Hybrid Lab, TU Berlin, Marchstraße 8, 10587 Berlin

Selten sind wir in vollkommener Stille. Stets umgeben uns verschiedene Klänge, die wir
jedoch nicht immer erfassen. Wann nehmen wir einen Klang wahr und wie kann er unsere
Wahrnehmung beeinflussen? In den 33. Hybrid Talks werden wir uns mit kurzen Vorträgen
dem Thema nähern. Ob immersive, vertikale, generative und algorithmische Kompositionen,
der Klang von Konzertsälen, die menschliche Stimme oder der Nutzen von Klang in der
Industrie – das Thema wird von sehr unterschiedlichen Facetten beleuchtet. Ein wahrhaftig
klangvoller Abend steht uns bevor.

Es erwarten Sie Beiträge von folgenden ReferentInnen:

• Prof. Hans Peter Kuhn
UdK Berlin | Sound Studies

• Prof. Eleanor Forbes
UdK Berlin | Jazz Institut Berlin

• Prof. Dr. Stefan Weinzierl
TU Berlin | Audiokommunikation

• Felipe Sànchez Luna
kling klang klong

Die Hybrid Talks laden zur gegenseitigen Inspiration und Vernetzung ein. Vertreterinnen und
Vertreter verschiedener Disziplinen treffen aufeinander und beleuchten aus ihrer Perspektive
das Thema »Lernen« in kurzen Präsentationen von je 10 Minuten. Der Austausch über die
Grenzen einzelner Disziplinen hinweg wird im Anschluss an die Vorträge in lockerer
Atmosphäre fortgesetzt.

Die Hybrid Talks sind ein Veranstaltungsformat der Hybrid Plattform, der
disziplinenübergreifenden Projektplattform auf dem Campus Charlottenburg.

Webseite:

https://www.hybrid-plattform.org/veranstaltungen/hybrid-talks/detail/hybrid-talks-xxxiii-klang/

Termin: Donnerstag, 13. Dezember 2018
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Hybrid Lab, TU Berlin, Marchstraße 8, 10587 Berlin
Veranstalter: Hybrid Plattform.
Hinweis: Eintritt frei. Keine Voranmeldung erforderlich.
Kontakt: Nina Horstmann, 030 3185 2721, nina.horstmann@hybrid-plattform.org