Judith Lehmann

Lehrbeauftrage für Wissenschaftstheorie & Studium Generale

lehmann_bild-24sw

Judith Lehmann studierte Deutsche Philologie, Angewandte Kulturwissenschaften und Mathematik in Münster und Madrid. An der Universität Magdeburg baute sie den transdisziplinären Studiengang „Cultural Engineering“ mit auf. Als freie Kulturwissenschaftlerin war sie in den Bereichen Werbung, Kommunikation und Weiterbildung tätig, bis 2012 leitete sie Redaktion und Marketing eines Schweizer Bildungsverlags. Derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Projektleitung von „FL² Forschendes Lernen – Lehrende Forschung“ an der FH Potsdam, lehrt Wissenschaftstheorie, -forschung und -geschichte und beendet eine Dissertation zu den Rändern der TV-Serie an der Universität der Künste Berlin. Arbeitsschwerpunkte: Schwellen in Literatur und Film, Wissenschaftsinszenierungen, Serialität in interdisziplinärer Perspektive, Material Culture: Dinge an Grenzen.

Email: judith.lehmann@freenet.de
Telefon:
Fax:
Mobil:
Web:
 Raum:
 Sprechzeiten: Do 14:00 Uhr im Anschluss an das Seminar “Wissenschaftstheorie”