Miet Vergnügen

Eine Skizze ist nicht nur ein erster rauer Entwurf, sondern viel mehr die Grundlage für alles Nachfolgende. Sie zeigt das Wesentliche und reduziert Komplexität auf ein greifbares Level. Sie wird verworfen, überschrieben, zerrissen und verflucht. Am Ende gilt es, aus den verschiedenen Skizzen ein holistisches Bild zu gestalten.

Unser Kommunikationsprojekt rund um das Thema „Möbel online mieten“ forderte uns heraus, eine kaum greifbare Geschäftsidee in ein fassbares Geschäftsmodell zu transportieren. Im Verlauf dieses Prozesses haben wir viele unserer Skizzen verworfen, verflucht und lieben gelernt. Was am Ende dabei rausgekommen ist, hätten wir selbst nie erwartet. Das Resultat präsentieren wir euch am 22. Mai 2015 um 10:00 Uhr im Georg- Neumann-Saal der Universität der Künste Berlin.