Iris Jungels
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Fachbereiche C und D: Verbale Kommunikation / Audiovisuelle Kommunikation

Vita

Iris Jungels (Diplom Kommunikationswirtin), geboren 1970 in Düsseldorf, studierte bis 2001 Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der HdK Berlin (seit 1996). Vorab war sie mehrere Jahre in ihrem zuerst erlernten Beruf als Theaterplastikerin und Malerin freiberuflich im Bereich Kulissen- und Setbau für Theater, Film und Events tätig.

Seit 1998 arbeitete sie für öffentlich-rechtliche Fernsehsender, Produktionsfirmen, Auftraggeber aus Wirtschaft und Kultur und private Auftraggeber in den Bereichen Medien-Produktion und Marketing / PR.

Ab 2008 unterstützte sie als erste Mitarbeiterin des innovativen Medien-Startups Blinkenlichten Produktionen GmbH, die ‘Überführung’ des Grimme-preisgekrönten Video-Podcasts ‘Elektrischer Reporter’ (https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrischer_Reporter) vom Internet ins Fernsehen (ZDF info). Darüber hinaus realisierte sie zahlreiche Medien-Projekte an Schulen in strukturschwachen Regionen der neuen Bundesländer sowie Künstlerportraits, Ausstellungs- und Veranstaltungsdokumentationen für Galerien, Kunstvereine und Museen. Ihre beruflichen Schwerpunkte sind Konzeptentwicklung für Medien in der Auftragskommunikation, Kamera, Schnitt, (Bild-, PR-) Redaktion und Fotografie.

Neben ihrer Selbständigkeit unterrichtet sie seit November 2014 im Studiengang GWK in den Studienbereichen ‘Verbale Kommunikation’ und ‘Audiovisuelle Kommunikation’.

Publikationen

Elektrischer Reporter – Phase 2Vimeo-Profil