Johanna Kirschbauer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrstuhl für Strategische Organisationskommunikation

Vita

Johanna Kirschbauer ist seit 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Christian Blümelhuber im Lehrgebiet Strategische Organisationskommunikation. Ihr Forschungsinteresse gilt “Fluiden Formen” und Bewältigungsstrategien der flüchtigen Moderne. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf einer transdisziplinären Herangehensweise, die kulturwissenschaftliche mit organisationstheoretischen Perspektiven kombiniert sowie einen experimentellen Umgang mit Methoden aus anderen Disziplinen fokussiert.

Sie studierte Medienkultur an der Bauhaus Universität Weimar und schloss den GWK-Master mit einer Abschlussarbeit zu “Doing Skin – Eine Erforschung popkultureller Haut-Praktiken der Gegenwart” ab.