PROJEKTASSISTENZ EINER JUGENDPOLITISCHEN GROßVERANSTALTUNG
job
JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND E.V. BUNDESVERBAND JUNGER MEDIENMA- CHER*INNEN

DIE JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND SUCHT EINE PROJEKTASSISTENZ (VORBE- HALTLICH DER FÖRDERUNG DES PROJEKTS) ZUR UNTERSTÜTZUNG BEI DER IN- HALTLICHEN UND ORGANISATORISCHEN UMSETZUNG DER JUGENDPOLITIKTA- GE 2021. DIE STELLE HAT EINEN UMFANG VON 28 STUNDEN UND IST BEFRIS- TET AUF 13 MONATE.

Unsere jugendpolitische Großveranstaltung ist für Mai 2023 geplant. Rund 1000 Jugendliche und junge Erwachse- ne aus ganz Deutschland kommen für vier Tage in Berlin zusammen, um mit Expert*innen über verschiedene The- men aus jugendlicher Perspektive zu diskutieren und den Belangen sowie Ansichten von Jugendlichen Gehör im politischen Entscheidungsprozess zu verschaffen.

ANSTELLUNGSZEITRAUM IDEALERWEISE: 01.07.2022 BIS 31.07.2023

BEWERBUNG BIS 02.07.2022

WAS DICH ERWARTET?

  •   Organisatorische, inhaltliche und logistische Entwicklung der viertägigen Veranstaltung
  •   Mitarbeit bei der Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit(zusammen mit dem Team und Kommunikationsreferat)
  •   UnterstützungbeiderkonzeptionellenEntwicklungundErarbeitungdesProgramms
  •   Akquise und Betreuung der Teilnehmer*innen in Zusammenarbeit mit weiteren Projektmitarbeiten-der*innen und dem Büroteam
  •   Kontakt und Zusammenarbeit mit den Kooperationspartner*innenn inklusive Vor- und Nachbereitungvon den Partner*innentreffen
  •   Durchführung von Recherchen und Büroarbeiten, die zur Umsetzung des Projekts notwendig sind dieMitarbeit in einem jungen Büro, das ein ehrenamtliches Team in ganz Deutschland koordiniert
  •   ein interessantes Netzwerk aus Kooperationspartnern sowie ein ausgesprochen spannendes Projekt

WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST?

  •   ErfahrungimProjektmanagement
  •   Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen, aus jugendpolitischen Projekten oder gesellschaftlichesEngagement
  •   Kenntnisse der (jugend)politischen Landschaft in Deutschland sowie ein umfangreiches Verständnis fürpolitische Prozessewünschenswert
  •   Erste Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/oder Spaß und Freude am schrei-ben wünschenswert
  •   Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, Leistungsbereitschaft und eine strukturierte Arbeits-weise
  •   Gute Kommunikations-, Moderations- und Teamfähigkeit
  •   Viel Motivation, Kreativität und Engagement
  •   InteresseanMedien,politischenundgesellschaftlichenThemen

WAS WIR DIR BIETEN KÖNNEN?

  •   die Mitarbeit in einem jungen, offenen, sehr engagierten und kreativen Team von Medienmachendenund Projektorganisierenden aus ganz Deutschland
  •   professionelle Referenzen und Kontakte in Medien- und Projektmanagement
  •   ein sehr interessantes Umfeld von Partnern, von politischen Institutionen bis zu großen Medienunter-nehmen, Stiftungen und NGOs
  •   einenArbeitsplatzineinemschönenBüroinBerlinMitte
  •   Budget und Arbeitszeit für Fortbildungen
  •   eine hierarchiearme und offene Organisationskultur, Obst- und Wasser-Flatrate
  •   Ein monatliches Bruttogehalt von 1.950,00 Euro

WER WIR SIND?

Mehr als Worte. Die Jugendpresse Deutschland ist der Bundesverband für junge Medienmacher*innen. Vom Schüler-zeitungsredakteur bis zur jungen Volontärin begleiten wir in den Beruf, bilden mit fast 300 Seminaren im Jahr aus, veran- stalten z. B. die Jugendmedientage und den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag als Events für den Kon- takt und die Diskussion zwischen Profis aus Medien und Politik und dem Nachwuchs. Beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder zeichnen wir jedes Jahr die besten jungen Blattmacher*innen aus. Mit unserer Mobile Medienakademie bil- den wir Medienkompetenz aus und unterstützen beim Medien machen und Medien verstehen. Wir stellen den Jugend- Presseausweis zur Verfügung und geben mit unserem Lehr- und Lernmedium politikorange die Möglichkeit, im Rahmen von interessanten Veranstaltungen journalistisch zu berichten und Redaktionsarbeit unter realistischen Arbeitsbedingun- gen zu erleben. Wir erreichen rund 15.000 junge Medienmacher*innen und organisieren den größten Teil unserer Arbeit ehrenamtlich – immer von Jugendlichen für Jugendliche. Mehr Infos unter 

www.jugendpresse.de.

Bitte sende deine Bewerbung am besten per E-Mail mit Lebenslauf und ggf. weiteren Referenzen bis zum 19. Juni 2022 an:

Kasia Siemasz, Geschäftsführung

jobs@jugendpresse.de

JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND E.V. BUNDESVERBAND JUNGER MEDIENMA- CHER*INNEN

Mauerstr. 83-84, 10117 Berlin

Tel. (030) 39 40 525-00

Fax (030) 39 40 525-05

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 20.06. und 23.06.2022 statt.