PROJEKTLEITUNG EINER JUGENDPOLITISCHEN GROßVERANSTALTUNG
job
JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND E.V. BUNDESVERBAND JUNGER MEDIENMA- CHER*INNEN

DIE JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND SUCHT EINE PROJEKTLEITUNG (VORBE- HALTLICH DER FÖRDERUNG DES PROJEKTS) ZUR INHALTLICHEN UND ORGANI- SATORISCHEN UMSETZUNG EINER GROßVERANSTALTUNG IM FRÜHJAHR 2023. DIE STELLE HAT EINEN UMFANG VON 32 STUNDEN UND IST BEFRISTET AUF 14 MONATE.

Unsere jugendpolitische Großveranstaltung ist für Mai 2023 geplant. Rund 1000 Jugendliche und junge Erwachse- ne aus ganz Deutschland kommen für vier Tage in Berlin zusammen, um mit Expert*innen über verschiedene The- men aus jugendlicher Perspektive zu diskutieren und den Belangen sowie Ansichten von Jugendlichen Gehör im politischen Entscheidungsprozess zu verschaffen.

ANSTELLUNGSZEITRAUM IDEALERWEISE: 01.07.2022 BIS 31.08.2023

BEWERBUNG BIS 31.08.2022

WAS DICH ERWARTET?

  •   Umsetzung und Gesamtkoordination einer jugendpolitischen Großveranstaltung mit ca. 1000 Jugendli-chen
  •   Organisatorische, inhaltliche und logistische Entwicklung und Verantwortung der viertägigen Veranstal-tung
  •   Leitung eines Projektteams (zwei Assistent*innen und drei Hilfskräfte)
  •   Konzeptionelle Entwicklung und Erarbeitung des Programms, Akquise und Betreuung von Programm-akteur*innen
  •   DokumentationundAufbereitungderErgebnisse
  •   Koordination möglicher Kooperationspartner sowie sehr enge Zusammenarbeit mit den Mitveranstal-ter*innen und Partner*innen
  •   Finanzcontrolling in enger Zusammenarbeit mit dem Finanzreferat der Jugendpresse Deutschland
  •   Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit in enger Zusammenarbeit mit der Projektassistenz
  •   Mitarbeit in der Akquise und Betreuung von Teilnehmenden in enger Zusammenarbeit mit weiterenProjektmitarbeitenden und dem Büroteam
  •   die Mitarbeit in einem jungen Büro, das ein ehrenamtliches Team in ganz Deutschland koordiniert
  •   ein interessantes Netzwerk aus Kooperationspartnern sowie ein ausgesprochen spannendes Projekt

WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST?

  •   EinschlägigeErfahrungimProjektmanagement
  •   Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen, aus jugendpolitischen Projekten oder gesellschaftlichesEngagement
  •   Kenntnisse der (jugend)politischen Landschaft in Deutschland sowie ein umfangreiches Verständnis fürpolitische Prozesse, wünschenswert
  •   Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, Leistungsbereitschaft, Planungsvermögen, Durchset-zungsvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise
  •   Sehr gute Kommunikations-, Moderations- und Teamfähigkeit
  •   Viel Motivation, Kreativität und Engagement
  •   InteresseanMedien,politischenundgesellschaftlichenThemen
  •   Flexibilität bei der Arbeitszeit und idealerweise Berlin als Wohnort

WAS WIR DIR BIETEN KÖNNEN?

  •   die Mitarbeit in einem jungen, offenen, sehr engagierten und kreativen Team von Medienmachendenund Projektorganisierenden aus ganz Deutschland
  •   professionelle Referenzen und Kontakte in Medien- und Projektmanagement
  •   ein sehr interessantes Umfeld von Partnern, von politischen Institutionen bis zu großen Medienunter-nehmen, Stiftungen und NGOs
  •   einenArbeitsplatzineinemschönenBüroinBerlinMitte
  •   Budget und Arbeitszeit für Fortbildungen
  •   eine hierarchiearme und offene Organisationskultur, Obst- und Wasser-Flatrate
  •   Ein monatliches Bruttogehalt von 2.450,00 Euro

WER WIR SIND?

Mehr als Worte. Die Jugendpresse Deutschland ist der Bundesverband für junge Medienmacher*innen. Vom Schüler-

zeitungsredakteur bis zur jungen Volontärin begleiten wir in den Beruf, bilden mit fast 300 Seminaren im Jahr aus, veran- stalten z. B. die Jugendmedientage und den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag als Events für den Kon- takt und die Diskussion zwischen Profis aus Medien und Politik und dem Nachwuchs. Beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder zeichnen wir jedes Jahr die besten jungen Blattmacher*innen aus. Mit unserer Mobile Medienakademie bil- den wir Medienkompetenz aus und unterstützen beim Medien machen und Medien verstehen. Wir stellen den Jugend- Presseausweis zur Verfügung und geben mit unserem Lehr- und Lernmedium politikorange die Möglichkeit, im Rahmen von interessanten Veranstaltungen journalistisch zu berichten und Redaktionsarbeit unter realistischen Arbeitsbedingun- gen zu erleben. Wir erreichen rund 15.000 junge Medienmacher*innen und organisieren den größten Teil unserer Arbeit ehrenamtlich – immer von Jugendlichen für Jugendliche. Mehr Infos unter www.jugendpresse.de.

Bitte sende deine Bewerbung am besten per E-Mail mit Lebenslauf und ggf. weiteren Referenzen bis zum 19. Juni 2022 an:

Kasia Siemasz, Geschäftsführung

jobs@jugendpresse.de

JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND E.V. BUNDESVERBAND JUNGER MEDIENMA- CHER*INNEN

Mauerstr. 83-84, 10117 Berlin

Tel. (030) 39 40 525-00

Fax (030) 39 40 525-05

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 20.06. und 23.06.2022 statt.