Social Media Management & Workshop-Assistant
job
NEO Academy

Die NEO Academy wächst und wir freuen uns darauf, unser Team um eine medienaffine Person (m,w,x) für die Bereiche Social Media & Workshopbetreuung zu erweitern.


Position: Social Media Management & Workshop-AssistantUmfang:

Studentische Hilfskraft/ Werkstudent*in

Bewerbungsfrist: 15. Juni 2022Start: Juli/August


Deine Aufgaben:


– Selbstständige Konzeption und und Produktion von Social-Media Content

– Pflege und Aufbau der Social-Media-Kanäle (v.A Instagram und LinkedIn)

– Betreuung unserer verschiedenen Communities- Punktuelle Unterstützung bei Workshops an Schulen vor Ort


Qualifikationen:


– Du absolvierst zurzeit ein Hochschulstudium in einem relevanten Fach (Kommunikation(-sdesign), Journalismus, Medienwissenschaft, Publizistik, Marketing).

– Du hast bereits Erfahrungen in der Content-Produktion, Redaktion oder im Social Media Management

– Du hast ein Gespür für Medientrends, Bild und Text

– Du kannst dich für die Themen Education of the Future und Zukunftskompetenzen begeistern und willst mit uns gemeinsam die GenZ fit für die (Arbeits-)Welt von Morgen machen

Was wir bieten:


– Faire Bezahlung

– Spannende Kontakte zu unseren Top-Mentor*innen aus unterschiedlichen Disziplinen (Marketing, Tech, Consulting, etc.)

– Flexible Arbeitszeiten- Mitarbeit in einem herzlichen Team mit flachen Hierarchien

– 4-Tage-Woche

– Abwechslungsreiche Aufgaben, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und viel Raum für Eigenverantwortung und eigene Projekt- oder Konzeptideen.


Zurzeit sind wir komplett Remote organisiert. Unser Team lebt und arbeitet zwischen Berlin, Düsseldorf und Karlsruhe.

Wir würden uns freuen, dich am Standort Berlin zu begrüßen!


Schick deine Bewerbung an vera@next-entrepreneurs.org.

Förmlichkeiten sind nicht nötig, ein “Hi Vera” passt für uns.


Toll wäre, wenn du deiner Bewerbung eine Arbeitsprobe anhängst:

Wir wollen sehen, wie dein erster Post für uns aussehen würde! Was können wir besser machen – was würdest du anders machen?


Wir freuen uns besonders über poc/queere Bewerber*innen.